OGS-Lehrgänge-Seminare

Frühjahrsakademie 2019

 

In Kooperation mit der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NRW findet für Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschulen/Sek. I und Grundschullehrkräfte aus Herne die diesjährige Frühjahrsakademie statt.

Verschiedene Workshops bieten die Möglichkeit, das Fach- und Methodenwissen rund um die Offene Ganztagsschule zu vertiefen und neue Impulse für die tägliche Praxis zu bekommen.

Die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ NordrheinWestfalen unterstützt die Qualitätsentwicklung der Ganztagsschulen in NRW. Besonderes Anliegen ist die Begleitung der kommunalen Qualitätszirkel (http://www.ganztag-nrw.de/begleitung/qualitaetszirkel/) und der von ihnen unterstützten Schulen durch bedarfsgerechte Fachveranstaltungen.

An jedem Workshop können ca. 20 Personen teilnehmen. 

Leitung: Anke Boß (MA Germanistik) 

Referent: N.N.

 

Samstag, 11. Mai 2019
von 9.30 – 16.00 Uhr

5 parallel stattfindende Workshops

Ort: Grundschule Jürgens Hof Jürgens Hof 61, 44628 Herne

Gebühr: wird von den Trägern übernommen 

Kursnr: fb 2103 119  
Anmeldung an: Anke Boß, Telefon 0234-962904-37, anke.boss@kk-ekvw.de

Basislehrgang Offene Ganztagsschule

 

Die Träger der Offenen Ganztagsschulen in Bochum und Herne und die lokalen Qualitätszirkel bieten in Zusammenarbeit mit der Ev. Erwachsenenbildung einen weiteren Basislehrgang zur Qualifizierung von Mitarbeiter_innen im Ganztag an. Dieses Angebot richtet sich an Fachkräfte in der OGS, die keine pädagogische Ausbildung haben und entspricht in Form und Inhalt den Qualitätsmaßstäben, die die Landesregierung NRW mit den anerkannten Weiterbildungseinrichtungen vereinbart hat.

Der Lehrgang umfasst folgende Themenfelder: Ziele und rechtliche Grundlagen von Ganztagsschulen, Grundlagen des Schulund Jugendhilferechts, Pädagogische Standards zu den Bereichen Hausaufgaben, Elternarbeit, Ferien, Mittagessen, Rhythmisierung, AGs, Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, schwierige Kinder, Jungenarbeit, Individuelle Förderung, Praxisprojekte.

Mit der Anfertigung einer kleinen Hausarbeit / Projektarbeit mit anschließender Präsentation vor der Teilnehmergruppe endet der Lehrgang.

Zum Abschluss wird ein Zertifikat erteilt. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Leitung: Anke Boß, MA Germanistik

Referenten: N.N.

 

Montag, 11. Februar 2019 –
Freitag, 15. Februar 2019 
jeweils von 8.00 – 12.00 Uhr

Dienstag, 26. Februar -
Mittwoch, 27. Februar 2019
jeweils von 13.00 – 16.15 Uhr

Mittwoch, 12. März 2019
16.00 – 21.00 Uhr

Umfang: 8 Veranst. / 48 Ustd.

Gebühr: wird von den Trägern übernommen

Ort: Haus der Kirche, Westring 26 a, 44787 Bochum

Kursnr: fb 2101 119 
Anmeldung an: Anke Boß, Telefon 0234-962904-37, anke.boss@kk-ekvw.de

Leitungsverhalten in der Offenen Ganztagsschule

 

Die Träger der Offenen Ganztagsschulen in Bochum und Herne und die lokalen Qualitätszirkel bieten einen Vertiefungskurs zum OGS Leitungslehrgang zur Qualifizierung von Mitarbeiter_ innen im Offenen Ganztag an. Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeitende in einer OGS in Bochum oder Herne, die bereits einen Leitungskurs besucht haben.

Das Angebot entspricht in Form und Inhalt den Qualitätsmaßstäben, die die Landesregierung NRW mit den anerkannten Weiterbildungseinrichtungen vereinbart hat.

Schwerpunktmäßig wird dieser Kurs in Form einer Supervision stattfinden.

Der Lehrgang umfasst folgende Themenfelder und Fallbesprechungen von Leitungssituationen im Offenen Ganztag, Themenzentrierte Interaktion (Vertiefung), Reflexion von Leitungsverhalten, Konflikte professionell bearbeiten, Kollegiale Beratung, Teamentwicklung, Zusammenarbeit im Team und in der Organisation, Leitung von Gruppen, Lösungsorientiertes Verhalten in Gruppenprozessen.

Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen Reflexion der Lerninhalte des Lehrganges, die durch jeden Teilnehmer individuell angefertigt wird.

Zum Abschluss wird ein Zertifikat erteilt. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Leitung: Anke Boß, MA (Germanistik) 

Referenten: Dietrich Redecker (Pfarrer i. R.), Ruth Cohn (Institute for TCI international), Saskia Karpenstein (Pfarrerin, Supervisorin)

 

9. Januar, 30. Januar, 13. März, 3. April, 8. Mai 2019
jeweils mittwochs 8.30 – 12.30 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Westring 26 a, 44787 Bochum

Umfang: 8 Veranst. / 32 Ustd.

Gebühr: wird von den Trägern übernommen

Kursnr: fb 2102 119 
Anmeldung an: Anke Boß, Telefon 0234-962904-37, anke.boss@kk-ekvw.de