Autorenlesung

Very soon is far away – 33 Monate als Geisel in Pakistan

 

 

2012 wird der in Pakistan stationierte Entwicklungshelfer Bernd Mühlenbeck zusammen mit einem italienischen Kollegen von pakistanischen Taliban entführt und verbringt 33 Monate als Geisel in Ketten. In seinem Buch schildert er, vier Jahre nach seiner Befreiung, seine Erlebnisse als Gefangener der Mudschahedin, seinen Leidensweg in sieben verschiedenen Häusern und gewährt bewegende Einblicke in Jahre geprägt von Gefahr und Einsamkeit.

Leitung: Doris Brandt (Dipl.-Sozialpädagogin)

Referent:  Bernd Mühlenbeck, Entwicklungshelfer

Montag, 18. März 2019
18 – 20.15 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Westring 26 c, 44787 Bochum 

Gebühr: keine

Kursnr: ee 8001 119 
Anmeldung erforderlich