Leben in der Gesellschaft

Trennung und Scheidung

In dieser Veranstaltung erläutert die Rechtsanwältin Christina Brammen rechtliche Aspekte zum Thema Trennung und Scheidung. Sie erklärt Ihnen ohne Juristendeutsch sowohl das Verfahren als auch, welche Regelungen zu treffen sind.

Das Unterhaltsrecht bildet als Teil des Familienrechts einen besonderen Schwerpunkt von Christina Brammen. Sorgerechts- und Umgangsfragen sowie der Zugewinn- und Versorgungsausgleich gehören ebenfalls zu ihrem täglichen Betätigungsfeld.

Leitung: Kathrin Bick, Dipl.-Sozialarbeiterin
Referentin: Christina Brammen, Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht

Montag, 17. Februar
18.30 – 20.00 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Westring 26 a, 44787 Bochum
Umfang: 1 Veranst. / 2 Ustd.
Gebühr: 6 € vor Ort in bar

Kursnr: ee 3004 120

Anmeldung erforderlich

Mein letzter Wille! Richtig vererben

Was muss ich beachten, wenn ich ein Testament verfasse? Was passiert, wenn ich keine Regelung treffe? Heftige Erbstreitigkeiten sind fast jedem aus eigener Erfahrung oder aus Erzählungen bekannt. Wie kann man diese frühzeitig vermeiden?

In diesem Seminar geht es u. a. um die gesetzliche Erbfolge, die Erbschaftssteuer, sowie um die Frage, ob und wie die gesetzliche Erbfolge beeinflusst werden kann. Insbesondere befassen wir uns mit den Themen Testament und Erbvertrag, Enterbung und Pflichtteil, Vermächtnis, Vor- und Nacherbschaft, Ausgleichsregelungen, Nachlassverwaltung und Testamentsvollstreckung, Schenkungen und Nießbrauch.

Fragen sind willkommen, soweit nicht Einzelprobleme angesprochen werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen begrenzt.

Leitung: Doris Brandt (Dipl.-Sozialpädagogin)
Referentin: Christina Brammen (Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familien- und Erbrecht)

 

 

Montag, 2. März
18.30 – 20.45 Uhr

Ort: Haus der Kirche, Westring 26 b, 44787 Bochum
Umfang: 1 Veranst. / 3 Ustd.
Gebühr: 9 € vor Ort in bar

Kursnr: ee 3003 120

Anmeldung erforderlich